(1943-2010)

Während seines langen Berufslebens, das von Erfolgen und internationalen Anerkennungen wie den Design Awards von Chicago und Miami gekrönt war, hat Francesco Geraci seinen Namen insbesondere mit Sitzmöbeln und mit der Marke Metalmobil in Verbindung gebracht. Anhand unzähliger Kreationen hat er Beweise dafür erbracht, dass seine Kreationen ein Kunstwerk sind und für Sensibilität stehen, und mit Formen, Ideen, Epochen und Materialien gespielt. Sein letztes Projekt, die Stühle Uni, drückt die Raffiniertheit eines Designers aus, der in der Lage ist, neue konzeptuelle Bereiche mit exemplarischem Gleichgewicht und Sinn für Schönheit sowie exemplarischer Persönlichkeit zu entdecken.
Ein Profi, der nie den Kontakt zu den menschlichen und humanistischen Werten verloren hat, die ihn zu einer genauso strahlenden wie zurückhaltenden Person machten, die wir sehr vermissen.

Francesco Geraci