Metalmobil

Metalmobil entsteht 1956 und zeichnet sich von Anfang an durch seine Kreation einer Ikone des Italienischen Sitzens aus, dem Armstuhl 001 mit einer Stahlkonstruktion und Aufbau aus geflochtenem Draht, einem Gegenstand, der Schule in der Welt gemacht hat und auch heute noch einige historische Cafés in Venedig und Rom und exklusive internationale Lokale einrichtet.

Dank eines reichhaltigen Angebots origineller Lösungen bestätigt Metalmobil sich als die Marke für die Einrichtung von internen und externen Gemeinschaftsräumen. Die Produkte sind dafür bekannt, dass sie einige der wichtigsten zeitgenössischen Umsetzungen von Hotels, Restaurants und Cafés definiert haben.

Die Objekte von Metalmobil entstehen durch die Zusammenarbeit von bekannten internationalen Designern, in einem wichtigen und kontinuierlichen Austausch, der es dem Unternehmen ermöglicht stets einen aktuellen Katalog zu haben, der den Trends eines sich ständig weiterentwickelnden Marktes entspricht. Design, Komfort und Widerstandsfähigkeit sind das Ergebnis des Zusammentreffens zwischen fortschrittlicher Technologien und erfahrender Hände Italienischer Handwerker, um die Vorteile der industriellen Innovation mit der Sorgfalt der Details und der Fähigkeit einer sehr persönlichen Gestaltung zu vereinen.

Heute engagiert sich die Firma Metalmobil für die Schaffung und das Management eines Servicesystems zugunsten von Projektplanern und Auftraggebern, die ein einzigartiges Innendesignprojekt entwickeln möchten.

Metalmobil ist eine Marke der IFI S.p.A, einem wichtigen Industriekonzern, der führend bei innovativen Lösungen für Design und Technologie bei der Einrichtung öffentlicher Lokale ist. Das Unternehmen hat die Zertifikate ISO 9001 und ISO 14001 erhalten.